Augenbrauen Microblading, Permanent Make-Up

Permanent Make-Up und Microblading für natürlich aussehende Augenbrauen in
Bad Wildungen Reinhardshausen

Bad Wildungen Augenbraun mit Microblading
Augenbrauen
nach der Behandlung

Jetzt voll im Trend

Ein anstrengender Tag an der Arbeit, nach einer durchtanzten Nacht, morgens gleich beim Aufstehen und ein immer noch perfekt sitzendes Make-Up, wie geht das?
Ganz einfach und sogar dauerhaft indem wir die Farben nicht auf, sondern unter die Haut zeichnen.

Augenbrauen – Hier ein Bericht über Microblading im FOKUS

Flyer augenbraunen
Flyer 2017 Augenbraunen

Was ist Microblading?

Natürliches Aussehen der Augenbrauen, Microblading ist die beste Methode der Härchenzeichnung, die Hauptsächlich im Bereich der Augenbrauen angewandt wird. Die Microblading-Technik ist eine Handmethode und unterscheidet sich vom klassischen permanent Make-Up dadurch, dass kein elektrisches Pigmentiergerät benutzt wird. Die Farbpigmente werden mit einem medizinisch geeigneten sterilen Blad (besteht aus mehreren aneinander gereihten Nadeln) manuell und mit sanften Druck dich die Oberhaut eingearbeitet.

So genannte “HD & 3D” Augenbrauen lassen kaum von echten unterscheiden oder erkennen, dass es sich um ein Permanent Make-Up handelt. Die Resultate sind täuschend echte Härchen, die absolut natürlich erscheinen.

Sind Sie mit der Form oder Dichte Ihrer Augenbrauen unzufrieden, haben Sie nun die Möglichkeit, anstatt des Augenbrauenstifts das Microblading zu wählen. Im Gegensatz zum bisher bekannten Permanent Make-Up ist das Ergebnis nach dem Microblading um vieles natürlicher. Der Schwung und der Verlauf der Augenbrauen werden von der Kosmetikerin natürlich individuell angepasst und vorgezeichnet. Sollten Augenbrauen gänzlich fehlen oder größere Lücken bzw. Ausdünnungen aufweisen, kann durch Microblading ein für Sie optimales Ergebnis erzielt werden. Die fehlenden Augenbrauen werden vollständig rekonstruiert bzw. partiell wieder aufgefüllt.

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und Permanent Make-Up?

Beim Microblading werden die Augenbrauen-Härchen einzeln gezeichnet. Die Klingen des Handgerätes sind ist viel dünner als die Nadel beim Permanent Make-up. Durch das Handverfahren entfällt das Vibrieren der elektrischen Maschine und die Härchen können exakter und schöner gestaltet werden.

Wie lange hält so ein Microblading?

Das Microblading hält ca. 1- 2 Jahre. Die Unterschiede ergeben sich aus dem Hauttyp, der Pflege und der Lebensgewohnheiten (Sauna, UV-Bestrahlung).

Ist die Microblading-Behandlung eigentlich schmerzhaft?

Nein, die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Vor Beginn der Behandlung wird eine Salbe aufgetragen die das empfinden auf den aufgetragenen Bereich kurzzeitig fast gänzlich unterdrückt. Allerdings kann man auch gut auf eine örtliche Betäubung verzichten dann nur die obersten Hautschichten bearbeitet werden.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Das Microblading benötigt je nach Anforderung und Typ 1-2 Sitzungen

Was kostet das?

Microblading Erstbehandlung                              ab 250€
(Bis zu zwei Sitzungen innerhalb von 6 Wochen)

Microblading Auffrischung                                  ab 125€
(innerhalb eines Jahres nach der Erstbehandlung)
Augenbrauen zupfen                                          ab 8€
Augenbrauen färben                                          ab 8€